Posted in German 11

Download Erfolgsbedingungen lokaler Bürgerbeteiligung by Angelika Vetter Dr. (auth.), Angelika Vetter (eds.) PDF

By Angelika Vetter Dr. (auth.), Angelika Vetter (eds.)

Der Band gibt einen Überblick über unterschiedliche Formen lokaler Bürgerbeteiligung, wie wir sie zu Beginn des 21. Jahrhunderts in Deutschland finden. Im Hintergrund steht dabei die Frage, wie die repräsentative Demokratie an die neuen gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts angepasst werden kann. Welche Chancen und Risiken sind mit den Beteiligungsformen verbunden, die sich in den letzten Jahren gerade auf lokaler Ebene entwickelt haben?
Der Band ist überblicksartig angelegt. Er zeigt, auf wie vielfältige Weise sich die Wissenschaft mit dem Thema beschäftigt. Die Autorinnen und Autoren behandeln jeweils unterschiedliche Fragestellungen. Sie greifen, wie es für das Thema „lokale Bürgerbeteiligung“ angemessen ist, auf unterschiedliche Untersuchungsmethoden zurück. Qualitative und quantitative Beiträge ergänzen sich. Gemeinsam ist ihnen die Auseinandersetzung mit den Fragen nach den Zielen und den Erfolgsbedingungen unterschiedlicher Formen lokaler Bürgerbeteiligung, um zu einer weiteren Systematisierung von Erfolgs- und Mißerfolgsbedingungen beizutragen.

Show description

Read Online or Download Erfolgsbedingungen lokaler Bürgerbeteiligung PDF

Similar german_11 books

Jungen – Pädagogik: Praxis und Theorie von Genderpädagogik

Ergebnisse aus der Bildungs- und Jugendforschung haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass Jungen und männlichen Heranwachsenden eine gesteigerte Aufmerksamkeit in der (Fach-)Öffentlichkeit entgegengebracht wird. In diesem Kontext hat ein Perspektivwechsel in der Auseinandersetzung um Fragen der Geschlechtergerechtigkeit in Bildungsinstitutionen eingesetzt: Jungen werden in der medialen Berichterstattung und öffentlichen Debatte dargestellt als gesellschaftliche Verlierer und Benachteiligte gegenüber den Mädchen.

Glaukom 2001: Ein Diskussionsforum

Das vorliegende Buch fasst die wesentlichen Inhalte der Experten-Interviews und Diskussionen aus fünf Teilgebieten der Glaukomatologie zusammen.

Chirurgie vor 100 Jahren: Historische Studie über das 18. Jahrhundert aus dem Jahre 1876

Es ist eine der schlimmsten Seiten un serer gegenwartigen Entwickelungsperlode in der Medi dn, dass die historische Kenntniss der Dinge mit jeder new release VOD Studirenden abnimmt. Sogal' von den selbstthatigen jiingeren Arbeitern Imnn guy in der Regel annehmen. dass ihr Wissen im hochsten Falle nur bis auf 3-5 Jahre riickwiirts leicht.

Additional info for Erfolgsbedingungen lokaler Bürgerbeteiligung

Sample text

Lediglich hinsichtlich ihrer Informationsreichhaltigkeit schneiden Wahlen gegenliber anderen Beteiligungsformen schwacher ab, weil sie primar einer politischen Richtungsentscheidung gleichkommen, ohne aber Detailinformationen liber Wahlerwtinsche zu vermitteln. Aus demokratietheoretischer Sicht ist die Beschaftigung mit Wahlbeteiligungsfragen damit auch heute noch relevant, obgleich sie angesichts der in den letzten Jahren „Mode" gewordenen altemativen Beteiligungsmodelle zunehmend als antiquiert erscheint.

Citizens, elites and institutions in reunified Germany. ): Ashgate. /Wessels, Bernhard 1996: Problemreich und Konfliktgeladen: Lokale Demokratie in Deutschland fiinf Jahre nach der Vereinigung. Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin fiir Sozialforschung. Dahl, Robert A. 1994: A Democratic Dilemma: System Effectiveness Versus Citizen Participation, in: Political Science Quarterly 109, 1, S. 23-34. /Cook, Fay Lomax /Jacobs, Lawrence R. 2004: Public deliberation, discursive participation, and citizen engagement: A review of the empirical literature, in: Annual Review of Political Science, 7, S.

Eine weitere Herausforderung bei der Bewertung von lokalen Beteiligungsverfahren liegt bei der Vergleichbarkeit. Denn die Kontexte, in welchen die Verfahren stattfmden, sind hochst unterschiedlich. Auf nationaler Ebene unterscheiden sich soziookonomische und soziokulturelle Kontexte, politische Institutionen sowie der Grad der lokalen fiskalischen und rechtlichen Autonomic. So fiihrte beispielsweise lokales Participatory Budgeting in den drei lateinamerikanischen Stadten Caracas (Venezuela), Montevideo (Uruguay) und Porto Alegre (Brasilien) zu unterschiedlichen Erfolgen.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 25 votes