Posted in German 11

Download Das Straßenkinderprojekt als Organisation: Strukturen, by Anna Schmid PDF

By Anna Schmid

Mehr als 3000 Heime nehmen in Brasilien Straßenkinder auf. Die Qualität dieser Institutionen variiert stark. Reformbemühungen sind im Gange. Es fehlen jedoch empirische Erkenntnisse darüber, wie die charakteristischen Strukturen und Prozesse von Organisationen aussehen, in denen junge Menschen aufwachsen. Anna Schmid untersucht mittels eines organisationspsychologischen Ansatzes diese bisher von der Organisationslehre nicht berücksichtigte Organisationsart am Beispiel der als innovativ bezeichneten Chácara dos Meninos de Quatro Pinheiros in Curitiba. Sie rekonstruiert das Projekt aufgrund des Praxiswissens seiner Beteiligten, setzt Strukturen und Prozesse in Bezug zur Qualität und zeigt Zusammenhänge zwischen Organisationsgestaltung und pädagogischem Prozess. Dabei resultieren über die herkömmlichen Dimensionen aus der Organisationslehre hinaus solche, die als spezifisch für diese paintings von sozialer establishment verstanden werden können. Der im Rahmen dieser Studie entwickelte Leitfaden stellt diese erstmals prägnant dar. Das Buch wendet sich an Personen, die sich mit Organisationspsychologie bzw. -lehre, Kinder- und Jugendhilfe, Kinderprojekten in Brasilien, Sozialmanagement und Entwicklungszusammenarbeit befassen.

Show description

Read Online or Download Das Straßenkinderprojekt als Organisation: Strukturen, Prozesse und Qualität am Beispiel eines Heims in Brasilien PDF

Similar german_11 books

Jungen – Pädagogik: Praxis und Theorie von Genderpädagogik

Ergebnisse aus der Bildungs- und Jugendforschung haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass Jungen und männlichen Heranwachsenden eine gesteigerte Aufmerksamkeit in der (Fach-)Öffentlichkeit entgegengebracht wird. In diesem Kontext hat ein Perspektivwechsel in der Auseinandersetzung um Fragen der Geschlechtergerechtigkeit in Bildungsinstitutionen eingesetzt: Jungen werden in der medialen Berichterstattung und öffentlichen Debatte dargestellt als gesellschaftliche Verlierer und Benachteiligte gegenüber den Mädchen.

Glaukom 2001: Ein Diskussionsforum

Das vorliegende Buch fasst die wesentlichen Inhalte der Experten-Interviews und Diskussionen aus fünf Teilgebieten der Glaukomatologie zusammen.

Chirurgie vor 100 Jahren: Historische Studie über das 18. Jahrhundert aus dem Jahre 1876

Es ist eine der schlimmsten Seiten un serer gegenwartigen Entwickelungsperlode in der Medi dn, dass die historische Kenntniss der Dinge mit jeder iteration VOD Studirenden abnimmt. Sogal' von den selbstthatigen jiingeren Arbeitern Imnn guy in der Regel annehmen. dass ihr Wissen im hochsten Falle nur bis auf 3-5 Jahre riickwiirts leicht.

Extra resources for Das Straßenkinderprojekt als Organisation: Strukturen, Prozesse und Qualität am Beispiel eines Heims in Brasilien

Sample text

Sie sind minderjährig und haben das Elternhaus zumeist freiwillig verlassen; es befinden sich unter ihnen aber gleichermassen auch Waisen und verlassene Kinder. (Oude & Kruijt, 1996; S. 10–11, zitiert in Rossato, 2003a, S. 61). 32 Aufgrund dieser angepassten Definitionen berichtete die Unicef im Jahr 1993 anstelle der bisher 100 Millionen nur noch von 30 Millionen Strassenkindern weltweit, von denen 15 Millionen in Lateinamerika lebten. (Rossato, 2003a, S. 63) Zählungen der auf der Strasse übernachtenden Kinder und Jugendlichen ergaben eine Gesamtzahl von 797 in Rio de Janeiro (1993) und 895 in São Paulo (1994), wie Hecht (1998, S.

Dies sind zweifelsohne wichtige Elemente der Arbeit mit Strassenkindern, sei es auf der Strasse oder in Organisationen. Sie reichen jedoch nicht aus, um eine Organisati48 on als angemessenen alternativen Lebenskontext für diejenigen Strassenkinder zu gestalten, denen in der Realität keine anderen Alternativen offen stehen. Bisher gibt es keine Organisationsanalysen von residentiellen Projekten und Gestaltungsempfehlungen, welche darauf aufbauen würden. Als Basis für die Schliessung dieser Lücke sollen hier zunächst in der Organisationslehre und der Entwicklungszusammenarbeit verwendete Konzepte der Organisation dargestellt und hinsichtlich ihrer Eignung für Strassenkinderprojekte diskutiert werden.

Dieses charakterisiert eine Organisation als: ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Ein offenes System: nimmt Leistungen aus der Umwelt auf und gibt Leistungen an die Umwelt ab (permanenter Austausch, koordiniert durch Märkte). Nach aussen abgrenzbar: durch Räume und Gebäude, Mitgliedschaft, Teilnahme an der Produktion und Wertschöpfung, Ziele, Normen, Regeln und Rollen. Leistungsorientiert und zweckgerichtet: Transformationen von Inputs in Outputs, koordiniert durch ökonomische, soziale und politische Ziele. Auf Überleben ausgerichtet: Anpassung der Strukturen und Prozesse an die Umwelt.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 18 votes